Captures

Snow

Kommentare deaktiviert für Gantrisch – Winterende in Projekte, Schweiz

Gantrisch – Winterende

Noch mitten in der Nacht verlasse ich das Haus und fahre mit dem Auto auf den Gurnigel. Nach dem aktuellen Wetterbericht soll es kurz vor der Dämmerung eine Wolkenlücke geben, die ich für die Sternenfotografie nutzen will. Die letzte Nacht hat es in den höheren Lagen auch noch ein wenig geschneit, so erwarte ich oben auf dem Pass eine weisse Landschaft – vermutlich die Letzte für diese Saison.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lobhörner: Eine Nacht im Schnee in Projekte, Schweiz

Lobhörner: Eine Nacht im Schnee

Eigentlich bin ich im Winter gerne draussen in der Kälte, auch mit dem Zelt. Mit der richtigen Ausrüstung und mit ein wenig Überwindung sind die kühlen Nächte gar nicht so unbequem. Die aktuelle Lawinensituation ist bei der Planung das grosse Thema. Mit dem warmen Wetter sind Gleit- und Nassschneelawinen aktuell eine grosse Gefahr in den Bergen.

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Würzbrunnen: Winter beim Kirchlein in Emmental, Projekte

Würzbrunnen: Winter beim Kirchlein

Vor einiger Zeit hatte mein Vater eine Bildidee beim bekannten Würzbrunnen Kirchlein. In unseren Gesprächen verfeinerte ich die Idee und so fieberte ich den ganzen Winter auf die perfekten Bedingungen entgegen.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Berner Oberland: Eiger, Mönch und Jungfrau in Projekte, Schweiz

Berner Oberland: Eiger, Mönch und Jungfrau

Schon lange habe ich ein Winterbild mit den markanten Bergen “Eiger, Mönch und Jungfrau” im Berner Oberland im Kopf. Eigentlich warte ich nur noch darauf, dass die Tannen im Vordergrund durch den Schnee weiss eingekleidet sind und das Wetter passt.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Le Chasseron: Erster Wintertag in Projekte, Schweiz

Le Chasseron: Erster Wintertag

Fast ein Monat ist es her, als ich die Kamera zur letzten Mal zur Hand nahm. Zu viel musste ich arbeiten und zu wenig kam ich raus an die frische Luft. Nun packe ich endlich meine Winterausrüstung und fahre früh am Morgen in Richtung Yverdon-les-Bains. Mein Ziel ist zum Sonnenaufgang auf dem Gipfel Le Chasseron zu stehen.

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Bern: Frühlingsbeginn in Projekte, Schweiz

Bern: Frühlingsbeginn

Nachdem ich am Osterwochenende fast nicht mehr an den Frühlingsbeginn glaubte, ist er nun da. Zwar ist es Morgen noch frostig und kalt, aber am Tag steigen die Temperaturen schon ordentlich an.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Emmental: Sterne und Licht in Emmental, Projekte

Emmental: Sterne und Licht

Nun kommt der Frühling langsam und das Wetter zeigt sich von der schönsten Seite. Für die Milchstrassen-Fotografie ist es eine gute Zeit, da die Nächte kalt und klar sind und die Sicht auf die Sterne dadurch perfekt ist.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lappland: Arktische Schönheit in Finnland, Reisen

Lappland: Arktische Schönheit

Als wir Zürich mit dem Flugzeug in Richtung Kittilä verlassen, sind wir froh dem Nebel und dem schlechten Wetter zu entfliehen. Unsere Entscheidung letztes Jahr war richtig, Anfangs Februar die Schweiz für eine Woche zu verlassen und nach Finnisch-Lappland zu gehen. Mit dem Wetter scheinen wir auch Glück zu haben. Schnee hat es soviel wie schon lange nicht mehr und auch ein paar Tage Sonnenschein prophezeit die Wettervorhersage.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für LIGHTS OVER SWITZERLAND – The four seasons (4K, UHD) in Projekte, Schweiz, Timelapse, Video

LIGHTS OVER SWITZERLAND – The four seasons (4K, UHD)

Vier Jahreszeiten bei Tag und Nacht

Nach mehr als einem Jahr Arbeit ist er nun da, mein dritter und bisher aufwändigster Timelapse-Film. Gedreht wurde er mit einer hochauflösenden Nikon D800 an einigen der vielen wunderschönen Plätze in der Natur. Winter, Frühling, Sommer und Herbst, alle vier Jahreszeiten vereint in einem Film, dies war ein grosser Teil meiner Motivation. Minutiös plante ich meine Aufnahmen, sogar ein kleines Drehbuch musste ich erstellen, denn ich hatte zu viele Ideen, die ich nach und nach ordnete und später ausführte. Nicht immer kam die Aktion wie gewünscht – kein Schnee, kein Nebel, bedeckt anstatt ein Sternenhimmel. Herausgekommen ist nun ein fünf Minuten langer Kurzfilm mit den schönsten Aufnahmen, die ich aufgenommen habe.
Continue reading