Captures

Mönch

Kommentare deaktiviert für Hohgant: Über dem Nebel in Projekte, Schweiz

Hohgant: Über dem Nebel

Das Hohgant-Gebiet fasziniert mich schon immer. So suche ich oft die Karten ab um noch eine interessante Stelle zu finden. Vor einiger Zeit habe ich ein Karrfeld entdeckt, von wo ich noch selten Fotos gesehen habe. Eigentlich habe ich diesen Plan auf nächstes Jahr verschoben, da die Zeit dafür diesen Herbst fehlte.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Hohgant: Versteckte Schönheit in Projekte, Schweiz

Hohgant: Versteckte Schönheit

Am frühen Abend mache ich mich auf, um die Wanderung in das Hohgant-Gebiet in Angriff zu nehmen. Im Zick-Zack führt der kleine Pfad in die Höhe. Obwohl der Weg vermutlich fast nie begangen wird, ist er sehr stabil gebaut, aber extrem steil.

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Mondfinsternis: Eiger, Mönch und Jungfrau in Projekte, Schweiz

Mondfinsternis: Eiger, Mönch und Jungfrau

Am 27.07.2018 fand die längste Mondfinsternis in diesem Jahrhundert statt. Die Medien haben im Vorfeld dazu beigetragen, dass man dieses Ereignis sicher nicht verpasst. Ich plane mit einem Kollegen schon einige Zeit daran und so haben wir verschieden Orte untersucht, wo unser Vorhaben gelingen könnte. Am Schluss haben wir uns auf das Dorf Wattenwil geeinigt, von wo der Mond genau über dem Jungfraujoch sichtbar sein soll.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lüderenalp: Schnee und Nebel in Emmental, Projekte

Lüderenalp: Schnee und Nebel

An einem Wintermorgen ist es gar nicht so einfach auf die Lüderenalp zu kommen. Die Strasse vom Wasen her ist zwar meistens einfach zum Fahren, aber auch dort hat es nach dem heftigen Schneefall wie gestern noch viel Schnee und Eis auf derStrasse. Da hofft man, dass es kein Gegenverkehr gibt und nicht anhalten muss.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lüderenalp: Emmental im Nebel in Emmental, Projekte

Lüderenalp: Emmental im Nebel

Was für ein Glück ich an diesem Dezemberabend hatte. Die Fahrt auf die Lüderenalp ist alles andere als angenehm. Stau über die ganze Strecke, viel Geduld brauche ich für die Autofahrt. Der Weg nach oben von Wasen her ist besser befahrbar als von Langnau, aber dennoch wegen dem vielen Schnee abenteuerlich. Gemäss Berichten hat es im Napfgebiet mehrere zehn Zentimeter Schnee.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lueg: Sonnenaufgang in Emmental, Projekte

Lueg: Sonnenaufgang

Ich habe schon lange nichts mehr in den Blog geschrieben. Zu beschäftigt war ich mit meinen neuen Projekten. Bald kommen die ersten Postkarten-Sets, ihr dürft gespannt sein. Und dann ist noch dieser Zeitraffer-Film, an dem ich nun schon eine Weile arbeite. Bald könnte er fertig sein.

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Emmental: Von den Hügel bis zu den Bergen in Emmental, Projekte

Emmental: Von den Hügel bis zu den Bergen

Eigentlich bin ich nur zu Besuch im Emmental und so lasse ich meine Ausrüstung zu Hause. Zu oft war ich in der letzten Zeit am Morgen und am Abend unterwegs um die herrlichen Lichtstimmungen Ende Oktober einzufangen. Es war einfach ein unglaublich farbiger Monat.

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Seefeld: Zauber zwischen Karrenfelder und Bergföhren in Projekte, Schweiz

Seefeld: Zauber zwischen Karrenfelder und Bergföhren

Hoch über Habkern liegt das Naturschutzgebiet Hohgant-Seefeld. Zusammen mit der angrenzenden Lombachalp bildet es eines der grössten Moorgebiete der Schweiz mit mehr als 80km2. Das Gebiet Seefeld ist geprägt von einer sanften Hügellandschaft mit vielen kleinen mystischen Mooren. Weiter oben gegen die Waldgrenze hat es nur noch einige kleine Fichten und verwachsene Bergföhre, die zwischen den Karrenfelder heraus wachsen.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Hohgant: Hochmoor und Gipfeltraum in Emmental, Projekte

Hohgant: Hochmoor und Gipfeltraum

Bereits seit Monaten ist der Ausflug in die Hohgant-Hütte des SAC Sektion Emmental geplant. Als der Wetterbericht anfangs Woche noch eher wechselhaftes nasses Wetter voraussagt, ist die Begeisterung verständlicherweise nicht besonders gross. Doch Petrus wollte es gut mit uns und wir konnten in einem Zwischenhoch das Naturschutzgebiet Hohgant-Seefeld in vollen Zügen geniessen.
Continue reading