Captures

Fog

Kommentare deaktiviert für Lueg: Herbstmorgen in Emmental, Projekte

Lueg: Herbstmorgen

Es ist Anfangs November und der Herbst ist dieses Jahr noch nicht vorbei, die Bäume im Berner Mittelland sind in allen Herbstfarben am Leuchten. Der Wetterbericht meldet für diesen Morgen eine Nebelhöhe um die 800 Höhenmeter, zu tief um auf die hohen Emmentaler Hügel zu fahren aber gerade richtig für den Aussichtspunkt auf der Lueg. Da aber die prognostizierte Nebelhöhe eine grosse Toleranz hat, bin ich gespannt ob es klappt.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lüderenalp: Nebel im Tal in Emmental, Projekte

Lüderenalp: Nebel im Tal

Ich treffe mich früh am Morgen mit Roger Spring in Zäziwil am Bahnhof, von wo wir weiter ins Emmental fahren. bei der Fahrt sehen wir den Nebel in den Täler des Emmentals. Der Herbst ist nun auch hier angekommen und die grauen Tage im Flachland beginnen nun.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Emmental: Hochmoor im Herbst in Emmental, Projekte

Emmental: Hochmoor im Herbst

Meine Pläne für dieses Wochenende sind noch wage, ich habe da zwar den einen oder anderen Spot in Aussicht. Als dann mein Vater ein Bild an mich schickt, weiss ich sofort wo ich am nächsten Morgen hin will. So verabrede ich mich früh am Morgen mit meinen Eltern an einem Hochmoor im Emmental. Ich bin etwas früher unterwegs, heute habe ich endlich wieder meine neue Kamera dabei, ich freue mich schon jetzt auf die unglaublichen Bilder die diese Kamera machen kann.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Furka: Steinige Angelegenheit in Projekte, Schweiz

Furka: Steinige Angelegenheit

Eigentlich wollte ich auf die Göscheneralp, aber Pläne können sich schnell ändern. So fahre ich noch in der Nacht los auf den Furkapass und wandere eine Stunde im Dunkeln im Stirnlampenlicht hoch zum einem See.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Emmental: Sterne, Nebel und Sonne in Emmental, Projekte

Emmental: Sterne, Nebel und Sonne

Die Nacht fängt ganz anders an als geplant. Als ich schlafen gehen will, sehe ich draussen bereits die ersten Sterne, obwohl der aktuelle Wetterbericht bewölkt gemeldet hatte. So packe ich meine Sachen und nutze die Chance, endlich ein Emmentaler Solitärbaum mit der Milchstrasse zu fotografieren. Schon lange habe ich diese Plan, konnte ihn jedoch bis jetzt nicht umsetzten.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lüderenalp: Schnee und Nebel in Emmental, Projekte

Lüderenalp: Schnee und Nebel

An einem Wintermorgen ist es gar nicht so einfach auf die Lüderenalp zu kommen. Die Strasse vom Wasen her ist zwar meistens einfach zum Fahren, aber auch dort hat es nach dem heftigen Schneefall wie gestern noch viel Schnee und Eis auf derStrasse. Da hofft man, dass es kein Gegenverkehr gibt und nicht anhalten muss.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lüderenalp: Emmental im Nebel in Emmental, Projekte

Lüderenalp: Emmental im Nebel

Was für ein Glück ich an diesem Dezemberabend hatte. Die Fahrt auf die Lüderenalp ist alles andere als angenehm. Stau über die ganze Strecke, viel Geduld brauche ich für die Autofahrt. Der Weg nach oben von Wasen her ist besser befahrbar als von Langnau, aber dennoch wegen dem vielen Schnee abenteuerlich. Gemäss Berichten hat es im Napfgebiet mehrere zehn Zentimeter Schnee.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Trogenegg: Über dem Nebel in Projekte, Schweiz

Trogenegg: Über dem Nebel

Gestern unternahmen wir die erste längere Schneeschuh Wanderung in diesem Jahr von Flühli zur Trogenegg. Im Vorfeld habe ich einige Orte ausgesucht, wo ich tief verschneite Wälder erwartete.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Emmental: Nebel über den Hügel in Emmental, Projekte

Emmental: Nebel über den Hügel

Noch kurz vor dem Jahresende begab ich mich ins Emmental. Der Nebel liegt unten in den Täler, aber hoch oben auf den Hügel ist bestes Wetter. Von oben lässt der Nebel die Hügel und Tannen in eine mystische Szenerie tauchen. Eine atemberaubende Aussicht.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Spitzmeilen: Über dem Nebel in Projekte, Schweiz

Spitzmeilen: Über dem Nebel

Zusammen mit Christine machte ich dieses Wochenende einen Besuch bei Anja. Eine kurze Wanderung führt vom Maschgenkamm zur Hütte der SAC-Sektion Piz Sol, welche unterhalb des Spitzmeilen Bergs gelegen ist. Der Spitzmeilen, ein steiler Felszahn aus braunen Liaskalk, ragt imposant aus den Hügel. Die Nebelgrenze konnte uns zum Glück knapp nicht überragen und so genossen wir zum Nachtessen durch die grosszügige Fensterfront des Essraums einen wunderschönen Sonnenuntergang.
Die Nacht war dann sternenklar und die Milchstrasse zeigte sich gegen 10:00 Uhr schnurgerade über dem Felszahn des Spitzmeilen. Ein wenig weiter oben von der Hütte liegt das Madseeli in welchem sich die Sterne spiegelten. Trotz imposanter Morgendämmerung versteckten sich die ersten Sonnenstrahlen hinter einem Wolkenfeld. Die kalte Nacht und der Nebel führten dazu, dass der Boden am Morgen mit Reif überzogen war (Und meine Objektiv immer wieder angelaufen war..) Hier die Fotos dazu:
Continue reading