Captures

Dezember

Kommentare deaktiviert für Emmental: Bäume im Nebel in Emmental, Projekte

Emmental: Bäume im Nebel

Nachdem ich ich in den letzten Tagen beim Fotografieren nicht so erfolgreich war und oft im Nebel feststeckte anstatt darüber zu stehen, wage ich heute einen erneuten Anlauf. Am späten Nachmittag treffen wir uns für einen Ausflug in der Region Langnau.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Le Chasseron: Erster Wintertag in Projekte, Schweiz

Le Chasseron: Erster Wintertag

Fast ein Monat ist es her, als ich die Kamera zur letzten Mal zur Hand nahm. Zu viel musste ich arbeiten und zu wenig kam ich raus an die frische Luft. Nun packe ich endlich meine Winterausrüstung und fahre früh am Morgen in Richtung Yverdon-les-Bains. Mein Ziel ist zum Sonnenaufgang auf dem Gipfel Le Chasseron zu stehen.

Continue reading

Kommentare deaktiviert für Mythen: Winter Wunderland in Projekte, Schweiz

Mythen: Winter Wunderland

Als die Vorhersage für diesen Tag immer klarer wurde stand für mich fest, dass ich zum Sonnenaufgang in die Innerschweiz will. Für eine Zeitrafferaufnahme würde sich die Mythenregion mit den verschneiten Bäumen un den markanten Bergen besonders eignen. So fahre ich an diesem Tag sehr früh los. Von der Ibergeregg aus starte ich mit den Schneeschuhen und viel Gepäck. Es ist anstrengend, der Wind hat hohe Wähen gebildet und diese machen die Fortbewegung mühsam.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lüderenalp: Emmental im Nebel in Emmental, Projekte

Lüderenalp: Emmental im Nebel

Was für ein Glück ich an diesem Dezemberabend hatte. Die Fahrt auf die Lüderenalp ist alles andere als angenehm. Stau über die ganze Strecke, viel Geduld brauche ich für die Autofahrt. Der Weg nach oben von Wasen her ist besser befahrbar als von Langnau, aber dennoch wegen dem vielen Schnee abenteuerlich. Gemäss Berichten hat es im Napfgebiet mehrere zehn Zentimeter Schnee.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Grunigel: Wunderbarer Sonnenuntergang in Projekte, Schweiz

Grunigel: Wunderbarer Sonnenuntergang

Auch nachdem wir am Morgen schon früh unterwegs waren, entscheiden wir uns am Abend noch auf den Gurnigel zu fahren. Trotz einer Wolkenfront aus dem Norden besteht die Möglichkeit den Supervollmond Aufgang zu erleben.
Continue reading