Captures

Reisen

Kommentare deaktiviert für Französischer Jura: Grüne Oasen in Frankreich, Reisen

Französischer Jura: Grüne Oasen

Am frühen Morgen fahre ich zusammen mit Roger Spring (www.rogerspring.ch) in Richtung Frankreich. Der trübe Tag ist ideal um die grünen Oasen im französischen Jura aufzusuchen. Vor zwei Jahren war ich schon mal in dieser Gegend, jedoch von der Jahreszeit her noch etwas zu früh. Nun sind die Blätter im Wald voll da und strahlen im frischen satten Grün. Ich habe im Vorfeld einige mögliche Spots heraus gesucht und auf einer Karte vermerkt. Als Erstes nehmen wir die Cascades du Flumen in Saint-Claude in Angriff.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Patagonien: Atemberaubende Herbstlandschaft in Argentinen, Chile, Reisen

Patagonien: Atemberaubende Herbstlandschaft

Früh am Morgen besteige ich mit Simon, mit dem ich schon oft in der weiten Welt unterwegs war, das Flugzeug nach Madrid. Unsere lange Reise führt nach Chile und Argentinien, besser gesagt nach Patagonien. Anfangs April beginnt dort der Höhepunkt des Herbst und die Vegetation verfärbt sich intensiv orange bis rot.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Burma – Das goldene Land in Burma, Reisen

Burma – Das goldene Land

Mingalarbar – guten Tag. Eine Reise nach Burma war schon lange auf meiner Wunschliste. Die Bilder der unzähligen Pagoden in Bagan gehen seit Jahren um die Welt und auch sonst scheint das Land viel zu bieten.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Alaska: Indian Summer in Reisen, USA

Alaska: Indian Summer

Nun geht es endlich los in die langersehnten Ferien – drei Wochen nach Alaska den „Indian Summer“ geniessen. Mit dabei sind meine Eltern (www.schlatter-photography.ch), die ich von der sagenhaften Landschaft im hohen Norden der USA überzeugen will. Ich hoffe ganz fest, dass ich auf meine Erfahrung der letzten Besuche zurückgreifen kann und ihnen die besten Eindrücke und Erlebnisse mit nach Hause geben kann.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Lappland: Arktische Schönheit in Finnland, Reisen

Lappland: Arktische Schönheit

Als wir Zürich mit dem Flugzeug in Richtung Kittilä verlassen, sind wir froh dem Nebel und dem schlechten Wetter zu entfliehen. Unsere Entscheidung letztes Jahr war richtig, Anfangs Februar die Schweiz für eine Woche zu verlassen und nach Finnisch-Lappland zu gehen. Mit dem Wetter scheinen wir auch Glück zu haben. Schnee hat es soviel wie schon lange nicht mehr und auch ein paar Tage Sonnenschein prophezeit die Wettervorhersage.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Dolomiten: Traumlandschaft in Italien, Reisen

Dolomiten: Traumlandschaft

Nach einer Woche in Slowenien geht es nun weiter in die Dolomiten. Schon mitte Jahr haben wir die zwei Übernachtungen in der drei Zinnen Hütte, direkt vor den bekannten Bergen, gebucht und noch die letzten Betten ergattert. Bei der Hinfahrt ziehen dunkle Wolken auf und die Motivation schwindet, in die Berge zu gehen.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Slowenien: Triglav Nationalpark in Reisen, Slowenien

Slowenien: Triglav Nationalpark

Die Vorfreude auf unsere Sommerferien steigt von Tag zu Tag. Mit einem befreundeten Paar geht es nun Mitte Juli los in Richtung Slowenien. Slowenien ist der erste Abschnitt dieser Sommerreise, bevor wir weiter nach Italien in die Dolomiten gehen. Noch mitten in der Nacht fahren wir ohne Stau via Gotthard in Richtung Kobarid, ein Dorf am Fluss Soča am Rande des Triglav Nationalparks. Der Triglav Nationalpark ist der einzige Nationalpark Sloweniens und liegt in den julischen Alpen im Nordwesten von Slowenien. Mit über 7’000km markierten Wanderwegen und unzähligen Hütten und Restaurants, ein Traum zum Wandern.
Continue reading

Kommentare deaktiviert für Toskana: Frühling in der Hügellandschaft in Italien, Reisen

Toskana: Frühling in der Hügellandschaft

Nach unserer längeren Reise letztes Jahr haben wir uns entschieden, die nächsten Ferien in der näheren Umgebung zu planen. Für mich kam da sofort die Toskana in die engere Auswahl. Zum Fotografieren ist die Hügellandschaft ideal und das Essen dort soll auch aussergewöhnlich sein – Also nichts wie hin!
Continue reading